Somnologie

Die Zeitschrift Somnologie ist das wissenschaftliche Organ der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung & Schlafmedizin (DGSM), der Österreichische Gesellschaft für Schlafmedizin & Schlafforschung (ÖGSM) und der Schweizerischen Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie (SGSSC) und erscheint regulär viermal jährlich.
Es werden Original-, Review-, Empfehlungsartikel sowie Fallberichte in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht. Bei gleichzeitiger Öffnung für die internationale Schlafforschung und Schlafmedizin findet die Zeitschrift Somnologie ihre Leser primär in den deutschsprachigen Ländern. Durch ein Peer-Review-Verfahren steigert sie ihre Qualität kontinuierlich. Die Aufnahme in den Medline und ISI Index wissenschaftlicher Fachzeitschriften wird angestrebt.


Ab dem Heft 04/2016 erscheinen in der Somnologie CME-Fortbildungen die helfen, vorhandenes schlafmedizinisches Wissen aufzufrischen und zu vertiefen sowie Wissensdefizite zu beheben. Mit dieser neuen CME-Rubrik wird eine Lücke im Sinne einer umfassenden Fort- und Weiterbildung im vergleichsweise jungen und interdisziplinären Fach der Schlafmedizin geschlossen.
Die Inhalte der künftigen Fortbildungseinheiten decken die Pflichtgebiete bei der Ausbildung zum Somnologen ab.
Der erste Beitrag zum Thema Diagnosestellung und Therapie des Restless-Legs-Syndroms (RLS) ist gratis.


Weitere Informationen:

 


Letzte Aktualisierung: 12.12.2016 15:46:58 Seite drucken