Informationen zum Thema Schlaf

Wer nicht erholsam schläft, hat ein höheres Risiko für körperliche Erkrankungen und psychische Störungen. Der Schlaf ist das wichtigste menschliche Regenerations- und Reparaturprogramm und schlicht und einfach die beste Medizin. Guter Schlaf ist entscheidend für einen funktionierenden menschlichen Organismus. Er stärkt u.a. das Immunsystem, fördert die Gedächtniskonsolidierung und schützt vor Alterserkrankungen. Gesunder Schlaf geht mit einem geringeren Risiko für psychische Störungen, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen einher. Mit dem DGSM-Aktionstag Erholsamer Schlaf will die Gesellschaft kontinuierlich auf die immense Bedeutung von Schlaf für unsere Gesundheit aufmerksam machen und für das Thema sensibilisieren.

Informieren Sie sich zum Thema!