Diese Kurse sind Bestandteil des Curriculums Somnologie der DGSM zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Qualifikationsnachweis Somnologie der DGSM oder zur Prüfung für die Zusatzbezeichnung Schlafmedizin durch die Ärztekammern. Die Kurse wenden sich an Ärzte, Psychologen und Naturwissenschaftler. Sie sind nicht Voraussetzung für die Prüfung zum Qualifikationsnachweis Somnologie der DGSM oder zur Prüfung für die Zusatzbezeichnung Schlafmedizin, die Teilnahme wird aber von der DGSM ausdrücklich empfohlen. Es handelt sich um von der DGSM anerkannte Kurse. Die Organisatorische und Wirtschaftliche Verantwortung liegt bei den Veranstaltern.


Stufe 1: Einführung in die Schlafmedizin

Teil 1a: Einführung in die Schlafmedizin, DGSM-anerkannte Kurse zur Diagnostik der Schlafapnoe nach der "Richtlinie Methoden vertragsärztliche Versorgung (früher BUB-Richtlinie)" des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA)

Die Kurse umfassen die formalen und inhaltlichen Anforderungen zur Durchführung ambulanter Untersuchungen bei SBAS. Die Veranstaltungsinhalte entsprechen den Empfehlungen der Ärztekammern, der KVen und denen der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) zur Erlangung der Ermächtigung für die EBM-Ziffer 30900. Sie stellen zudem eine erweiterte Einführung in die Schlafmedizin dar, was bei nicht DGSM-anerkannten Kursen nur eingeschränkt der Fall sein kann.

Weitere Informationen:
    zu den Kursen Teil 1a / DGSM-akkreditierte Polygraphie-Kurse


Teil 1b: Hands-on-Kurs, Klingenmünster