Berlin | Kurs zur Diagnostik und Therapie der Schlafapnoe nach den BUB - Richtlinien (EBM 30900) Ambulante Diagnostik der Schlafapnoe

Termine
Teil 1: 24.03. - 26.03.2022
Teil 2: 01.04. - 02.04.2022

Kursgebühr
700,00 Euro
Die Kursgebühren beinhalten die Teilnahme am Kurs, Kursunterlagen sowie Mittagsbuffet und Kaffee während des Kurses.

Veranstaltungsort
Berlin, Hotel AMANO Grand Central

Veranstalter
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Interdisziplinäres Schlafmedizinisches Zentrum
Prof. Dr. med. Ingo Fietze, Prof. Dr. Thomas Penzel

Kontakt
Frau Ludmila Obuhova,
E-Mail: ludmila.obuhova@charite.de

Weitere Informationen
Flyer [PDF] | Anmeldung [PDF]

Klingenmünster | Schlaftherapiegruppen für Patienten mit Insomnie | präsent

Kognitive Verhaltenstherapie der Insomnie: So lernen Patienten schlafen!

Seit mehr als 15 Jahren bieten wir für Patienten mit Ein- und Durchschlafstörungen Kognitiv-Verhaltenstherapeutische Patientenseminare an. Diese Schlaftherapiegruppen werden umgangssprachlich auch als "Schlafschule" bezeichnet, was den therapeutischen Charakter der verhaltenstherapeutischen Behandlung für Patienten mit Insomnie nicht widerspiegelt.

Die einschlägigen Fachgesellschaften sehen die Kognitive Verhaltenstherapie für Insomnie (KVT-I) als Firstline-Therapie bei der Behandlung von Patienten mit Ein- und Durchschlafstörungen, da ihr gegenüber der Pharmakotherapie der Insomnie ein kausaler Charakter zugeschrieben wird. Die Behandlung mit Schlafmitteln gilt als symptomatisch. Die Wirksamkeit unserer 2tägigen verhaltenstherapeutischen Kurzzeitintervention konnten wir im Rahmen mehrer Studien belegen. Die Seminare werden von Patienten aus ganz Deutschland besucht. Viele Patienten werden auch von anderen Schlafzentren auf unser Behandlungsangebot aufmerksam gemacht.

Kontakt
Gerne dürfen Sie Ihre Patienten mit Insomnien an unser Interdisziplinäres Schlafzentrum zur Behandlung verweisen oder auch selbst anmelden. 
Link zur Homepage des Interdisziplinären Schlafzentrums am Pfalzklinikum
Rufnummer: 06349 900 2185
E-Mail Sekretariat: bettina.stenger@pfalzklinikum.de

Sollten Sie Interesse an einer Hospitation in einer unseren Gruppen haben um die Behandlung mit KVT-I selbst kennenzulernen, dürfen Sie sich gerne an Dr. Hans-Günter Weeß (ak.schlafmedizin@t-online.de) oder an o.g. Sekretariat des Interdisziplinären Schlafzentrums im Pfalzklinikum wenden.

Weitere Termine
31.01. - 01.02.2022
28.03. - 29.03.2022
18.07. - 19.07.2022
04.10. - 05.10.2022
05.12. - 06.12.2022

Cognitive behavioural therapy for insomnia (CBT-I) | DIGITAL


DATE
31 March–2 April 2022

BEHAVIOURAL SLEEP MEDICINE
Behavioural Sleep Medicine addresses behavioural dimensions of normal and abnormal sleep mechanisms and the prevention, assessment, and treatment of sleep disorders and associated behavioural and emotional problems. In the past decades, research has shown that non-drug treatments for insomnia (especially cognitive behavioural therapy for insomnia, CBT-I) can improve sleep in all age groups.

WORKSHOP
The three-day online course on behavioural sleep medicine aims at providing up-to-date information on the treatment of insomnia through behavioural and cognitive methods. This includes psychoeducation, relaxation therapy, stimulus control, sleep restriction therapy, and cognitive therapy. The course is aimed at professionals involved in the diagnosis and treatment of insomnia and is open to applicants from all countries. The course will be hold in English, thus competence in understanding spoken English is required.

• Thursday, 31 March 2022        3:00 pm–6:45 pm
• Friday, 1 April 2022                  9:00 am–6:00 pm
• Saturday, 2 April 2022             9:00 am–12:30 pm

Please be aware that the time schedule is planned in CET – Central Europe Time.

Please find the detailed workshop programme here:

> Programme flyer

TARGET AUDIENCE
Physicians, clinical psychologists and other health care professionals seeking to increase their knowledge of cognitive behavioural therapy for insomnia (CBT-I).

REGISTRATION
Registration fee                        500 EUR

The registration fee includes the participation in the scientific programme, all event documents such as handouts and CME-points.

Cancellations can be made in written form only and will only be accepted if received by 3 March 2022.
A cancellation fee of €50.00 will be charged. Any cancellations after this date or no-shows at the event are not eligible for a refund and the full fee in accordance to the registration invoice or confirmation will be due.

In case of cancellation of the whole course, the registration fee will be reimbursed.

NUMBER OF PARTICIPANTS
Minimum                                  20 persons
Maximum                                 50 persons

Please click here to register for the workshop:

> Online registration

ORGANISATION OF THE SCIENTIFIC PROGRAMME
Prof. Dr. Dieter Riemann
University Medical Center Freiburg
Department of Psychiatry and Psychotherapy


GENERAL INQUIRIES
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Claus Winkler
Tel.      +49 (0) 3641 31 16-381
Fax      +49 (0) 3641 31 16-243
E-Mail: claus.winkler@conventus.de


General terms and conditions

BUB-Kurs | Diagnostik und Therapie der Schlafapnoe | Online & virtuell | DGSM zertifiziert

Die Inhalte des Kurses bestehen aus 3 Abschnitten:

1. Online-Learning Teil (Telelernphase mit freier Zeiteinteilung)
Im nach den Qualitätskriterien-eLearning der Bundesärztekammer erstellten Online-
Teil werden Schlafstörungen multimedial und interdisziplinär bearbeitet. Das Lernen wird durch Kommunikation und Diskussion über moderierte Teilnehmer-Foren und per E-Mail begleitet. Faktenwissen als Basis für den Präsenzkurs wird vermittelt.

2. Präsenz-Teil
In der Präsenzveranstaltung werden die in der Telelernphase bearbeiteten Inhalte repetiert und vertieft. Darüber hinaus werden Fragen aus dem beruflichen Alltag diskutiert. Schwerpunkte der Präsenztage liegen auf der praktischen Umsetzung der BUB-Richtlinie. Auch neue Therapieverfahren, wie die Hypoglossusnervstimulation werden behandelt.

3. Hospitation
Der erste Kurstag endet mit einer 4-stündigen Hospitation in unserem durch die DGSM akkreditierten Schlaflabor. Sollte dies aufgrund von Hygiene-Richtlinien nicht möglich sein, wird dies virtuell erfolgen. Unser BUB-Kurs entspricht vollumfänglich den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) und den Anforderungen der kassenärztlichen Vereinigungen (KV) zur Erlangung der Ermächtigung der EBM-Ziffer 30900.

Leitung
Prof. Dr. med. Clemens Heiser, MHBA, PHD
Prof. Dr. med. J. Ulrich Sommer

Termine & Zeit 
05.11.2021 
06.11.2021

Teilnahmegebühr: 650,00 € inkl. USt.
Punkte: 54

Veranstalter und Auskunft 
Saskia Sommer MedicalServices
Fraunhofer Str. 6c,
83043 Bad Aibling

Tel: 0156/78360747
Fax: +49 89 9995 4097
Email: info@ss-ms.de

Weitere Informationen
Flyer | Anmeldung | Homepage

Klingenmünster | Kurs 4: Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen | online | DGSM zertifiziert

In 2 Tagen die Behandlung der wichtigsten Schlafstörungen (Insomnien, SBAS, RLS, Narkolepsie, Hypersomnien, Parasomnien, etc) erlernen.

Termine
29.-30.04.2022 | online           
21.-22.10.2022 | online

19 Fortbildungspunkte

Referenten
Dr. Hans-Günter Weeß
Prof. Dr. Maritta Orth (29.-30.04.2022)
bzw. Prof. Dr. Winfried Randerath (21.-22.10.2022)

Kursbeschreibung:
Der Kurs vermittelt in kompakter Form das notwendige Wissen zur Behandlung der häufigsten schlafmedizinischen Erkrankungen. Er richtet sich an Neueinsteiger in die Schlafmedizin, Hausärzte, Fachärzte, Psychotherapeuten und Mitarbeiter in schlafmedizinischen Abteilungen.

Schlafmedizin ist ein interdisziplinäres Fach. Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf den aktuellen und leitliniengestützten Behandlungsmethoden der häufigsten Schlafstörungen, wie Insomnien, schlafbezogenen Atmungsstörungen und Restless-Legs Syndrom. Aber auch die Behandlungsmethoden seltener Erkrankungen, wie Narkolepsien und Parasomnien werden vorgestellt. Bei der Behandlung der Insomnie kommt der Vermittlung der Kognitiven Verhaltenstherapie für Insomnie neben der Pharmakotherapie der Insomnie ein besonderer Schwerpunkt zu. Weiterhin werden die Tagesschläfrigkeitsdiagnostik zur Beurteilung der Arbeits- und Fahrtüchtigkeit sowie die rechtliche Situation des Therpeuten ausführlich dargestellt. Die Phänomenologie des gesunden und gestörten Schlafes sowie die Physiologie der Schlaf-Wach-Regulation stellen die Grundlagen für das Verständnis der Pathophysiologie der verschiednen schlafbezogenen Erkrankungen dar. Es werden die wichtigsten standardisierten Fragebogenverfahren zur Unterstützung und Erleichterung der schlafmedizinischen Anamneseerhebung und Diagnostik im Rahmen der Fortbildung ebenfalls vorgestellt.

Der Kurs liefert das notwendige Wissen zur Behandlung der häufigsten schlafmedizinischen Erkrankungen, der entsprechenden apparativen Zusatzdiagnostik und ist auch ein inhaltlich wichtiger Bestandteil der Prüfung zur Weiterbildung Schlafmedizin (Arzt für Schlafmedizin), dem Curriculum Schlafmedizin der DGSM sowie der Abrechnung der EBM-Ziffern 30900 und 30901.

Weitere Informationen
Veranstaltungsprogramm | Homepage

Düsseldorf | Diagnostik und Therapie der Schlafapnoe | online | DGSM zertifiziert

Termine (3-teilig)
Online-Live Veranstaltung: 13.05. und 14.05.2022
Hospitation: möglichst bis 4 Wochen vor Kursbeginn oder nach Abschluss der Online-Live Veranstaltung
Telelernphase: 5 Wochen vor der ersten Online-Live Veranstaltung


Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Martina Neddermann
Prof. Dr. med. Peter Young


Kursgebühr: 590,00 €
Die Veranstaltung wurde von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein gemäß der Qualitätssicherungsvereinbarung § 135 Abs. 2 SGB V anerkannt und ist mit 42 Punkten anrechenbar.


Anmeldung
Nordrheinische Akademie
Fabienne Bartusch
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Tel: 0211 4302 2841
Fax: 0211 4302 5841
E-mail: fabienne.bartusch@aekno.de
www.akademienordrhein.info

Weitere Informationen
Flyer
 

Klingenmünster | Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie | online | DGSM zertifiziert

In 3 Tagen die Auswertung von PSG und PG erlernen

Bitte beachten Sie

Dieser Kurs ist ein eigenständiger Hands On Kurs.
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie und Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe 
können miteinander zu einem anerkannten BUB Kurs kombiniert werden. Die Reihenfolge, in der Sie die beiden Kurse besuchen, ist unerheblich, da beide Kurse unabhängig voneinander konzipiert sind. Zu beachten ist jedoch, dass zwischen beiden Kursteilen nicht mehr als 6 Monate liegen dürfen. Weiterhin müssen nach Beendigung des zweiten Kursteils weniger als 12 Monate bis zur Antragstellung der EBM-Ziffer 30900 vergehen.


Termine
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie
24.-26.06.2022 | online
07.-09.10.2022 | präsenz
25.-27.11.2020 | online

Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe
04.-05.11.2022 | präsent

Kosten: 470,00 €.
In der Kurskombination mit "Diagnose und Therapie der Schlaf-Apnoe" als BUB-Kurs: 420,00 €.

Das Seminar ist von der Ärztekammer Rheinland-Pfalz mit 34 Fortbildungspunkten zertifiziert.


Veranstaltungsbeschreibung

Im Rahmen dieses 3tägigen Seminars werden die grundlegenden Kenntnisse für die Durchführung und Auswertung der Polysomnographie erarbeitet. Dabei wird neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse besonderer Wert auf die praktische Einübung theoretischer Inhalte gelegt.
Neben der Einübung der klassischen Auswertekriterien der AASM für die Schlafstadienanalyse, die Arousalanalyse, die Auswertung respiratorischer, motorischer und kardiologischer Parameter liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Elektrodenmontage, Verstärkereinstellungen und Handhabung der klassischen Polysomnographiegeräte. Die Änderungen zu den Auswertekriterien nach Rechtschaffen und Kales (1968) werden ausführlich dargestellt.

Am Ende der Veranstaltung sind Sie in der Lage selbständig Polysomnographien durchzuführen und auszuwerten.

Kursinhalte

  • Auswertungskriterien nach den jeweils aktuellen Kriterien der AASM (im Vergleich zu Rechtschaffen & Kales)
  • Klassifikation von Weckreaktionen, respiratorischen und motorischen Ereignissen im Schlaf
  • Deskriptive Kenngrößen der Polysomnographie
  • Diagnostik der Tagesschläfrigkeit und Fahrtüchtigkeit: Durchführung von Tagschlafuntersuchungen (MSLT, MWT, Vigilanztests), rechtliche Situation des Therapeuten
  • Elektrodenmontage, Biosignaleichung und Protokollierung der PSG
  • Polysomnographische Mess- und Verstärkertechnik
  • Fallbeispiele

Weitere Informationen
Programm | Homepage

Schlafmedizinischer Kurs - BUB-Kurs | Nürnberg | Online & Präsenz | DGSM zertifiziert

Termine

1. Wochenende – online
Samstag, 16. Juli 2022 9:00 – 17:30 Uhr
Sonntag, 17. Juli 2022 9:00 – ca. 16:30 Uhr

2. Wochenende – Präsenz
Freitag, 22. Juli 2022 - Sonntag, 24. Juli 2022
 

Leitung
Medizinische Klinik 3
Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin
Klinikum Nürnberg I Standort Nord
schlaflabor@klinikum-nuernberg.de | www.klinikum-nuernberg.de

Prof. Dr. med. Joachim H. Ficker
Leitender Arzt der Medizinischen Klinik 3
Dr. med. Dora Triché
Leiterin Schlaflabor/nichtinvasive Beatmung
 

Organisatorisches
Der Kurs wird bei der Bayerischen Landesärztekammer zur Zertifizierung angemeldet, 2021 erhielt der Kurs 43 CME-Punkte.
Zielgruppe: Ärzte aller Fachrichtungen mit Interesse an der Schlafmedizin.
Der Kurs berechtigt in Verbindung mit der erforderlichen Facharztbezeichnung zur Abrechnung der kardiorespiratorischen Polygraphie.
Teilnehmerzahl: ca. 50 Personen
Teilnahmegebühr: 580,– Euro (Frühbucher bis 31.3.2022) | 600,– Euro (ab dem 1.4.2022)
(inkl. ausführlichem Skriptordner sowie Mittagessen und Pausenverpflegung)


Anmeldung und Registrierung
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Frau Vach
Carl-Pulfrich-Straße 1
07745 Jena
Telefon 03641 3116 - 365
Fax 03641 3116 - 243
Jutta.Vach@conventus.de


Weitere Informationen
Flyer

Klingenmünster | Schlaftherapiegruppen für Patienten mit Insomnie | präsent

Kognitive Verhaltenstherapie der Insomnie: So lernen Patienten schlafen!

Seit mehr als 15 Jahren bieten wir für Patienten mit Ein- und Durchschlafstörungen Kognitiv-Verhaltenstherapeutische Patientenseminare an. Diese Schlaftherapiegruppen werden umgangssprachlich auch als "Schlafschule" bezeichnet, was den therapeutischen Charakter der verhaltenstherapeutischen Behandlung für Patienten mit Insomnie nicht widerspiegelt.

Die einschlägigen Fachgesellschaften sehen die Kognitive Verhaltenstherapie für Insomnie (KVT-I) als Firstline-Therapie bei der Behandlung von Patienten mit Ein- und Durchschlafstörungen, da ihr gegenüber der Pharmakotherapie der Insomnie ein kausaler Charakter zugeschrieben wird. Die Behandlung mit Schlafmitteln gilt als symptomatisch. Die Wirksamkeit unserer 2tägigen verhaltenstherapeutischen Kurzzeitintervention konnten wir im Rahmen mehrer Studien belegen. Die Seminare werden von Patienten aus ganz Deutschland besucht. Viele Patienten werden auch von anderen Schlafzentren auf unser Behandlungsangebot aufmerksam gemacht.

Kontakt
Gerne dürfen Sie Ihre Patienten mit Insomnien an unser Interdisziplinäres Schlafzentrum zur Behandlung verweisen oder auch selbst anmelden. 
Link zur Homepage des Interdisziplinären Schlafzentrums am Pfalzklinikum
Rufnummer: 06349 900 2185
E-Mail Sekretariat: bettina.stenger@pfalzklinikum.de

Sollten Sie Interesse an einer Hospitation in einer unseren Gruppen haben um die Behandlung mit KVT-I selbst kennenzulernen, dürfen Sie sich gerne an Dr. Hans-Günter Weeß (ak.schlafmedizin@t-online.de) oder an o.g. Sekretariat des Interdisziplinären Schlafzentrums im Pfalzklinikum wenden.

Weitere Termine
31.01. - 01.02.2022
28.03. - 29.03.2022
18.07. - 19.07.2022
04.10. - 05.10.2022
05.12. - 06.12.2022

European Respiratory Society (ERS) 2022 Annual Congress

Veranstaltungsort
Spanien | Barcelona

Weitere Informationen
Homepage