Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns Ihnen nun endlich das Fortbildungsprogramm für das Zertifikat „psychotherapeutischen Schlafmedizin“ vorzustellen.

Es ist Ihnen sicherlich bekannt, dass die Versorgung von Menschen mit psychisch bedingten und verstärkten Schlafstörungen im deutschsprachigen Raum noch immer unzureichend ist. Weder im Medizin- bzw. Psychologiestudium sowie den anschließenden Fachärzt:innen- und Fachpsychotherapeut:innenausbildung wird das Thema der Schlafstörungen suffizient gelehrt. Daher wurde ein Zertifizierungsprogramm entwickelt, um diesem Versorgungsproblem zu begegnen.

Innerhalb der umfassenden Fortbildung erlernen Sie alles, was Sie für eine nachhaltige und gezielte Psychotherapie von Schlafstörungen wissen müssen. Das Curriculum enthält eine tiefgreifende Theorieschulung, eigenständige Psychotherapie von Menschen mit Schlafstörungen unter Supervision sowie einen Hospitationsanteil im Schlaflabor. Nach einem abschließenden Prüfungsgespräch erhalten Sie Ihr Zertifikat „psychotherapeutische Schlafmedizin“ von der DGSM.

Bei der Konzeption des Zertifizierungsprogrammes haben wir unser Augenmerk besonders auf die Praxistauglichkeit einer solch umfassenden und umfangreichen Fortbildung gelegt. Sie wurde so gestaltet, dass Sie alle Inhalte nebenberuflich absolvieren können. Das neu erlernte „Handwerk“ können Sie unmittelbar in Ihre Behandlungspraxis einbauen.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei weiteren Fragen an uns zu wenden.

Herzlichst, Ihre

Dr. Carolin Marx-Dick

Kursanmeldung

Telefon:     0351 219 273 00
E-Mail:      Info@psychotherapeutische-schlafmedizin.de
Website:   https://psychotherapeutische-schlafmedizin.de/

 

Informationsbroschüre   Download