Klingenmünster | Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie | online | DGSM zertifiziert

In 3 Tagen die Auswertung von PSG und PG erlernen

Bitte beachten Sie

Dieser Kurs ist ein eigenständiger Hands On Kurs.
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie und Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe 
können miteinander zu einem anerkannten BUB Kurs kombiniert werden. Die Reihenfolge, in der Sie die beiden Kurse besuchen, ist unerheblich, da beide Kurse unabhängig voneinander konzipiert sind. Zu beachten ist jedoch, dass zwischen beiden Kursteilen nicht mehr als 6 Monate liegen dürfen. Weiterhin müssen nach Beendigung des zweiten Kursteils weniger als 12 Monate bis zur Antragstellung der EBM-Ziffer 30900 vergehen.


Termine
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie
24.-26.06.2022 | online
07.-09.10.2022 | präsenz
25.-27.11.2022 | online

Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe
04.-05.11.2022 | präsent

Kosten: 470,00 €.
In der Kurskombination mit "Diagnose und Therapie der Schlaf-Apnoe" als BUB-Kurs: 420,00 €.

Das Seminar ist von der Ärztekammer Rheinland-Pfalz mit 34 Fortbildungspunkten zertifiziert.


Veranstaltungsbeschreibung

Im Rahmen dieses 3tägigen Seminars werden die grundlegenden Kenntnisse für die Durchführung und Auswertung der Polysomnographie erarbeitet. Dabei wird neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse besonderer Wert auf die praktische Einübung theoretischer Inhalte gelegt.
Neben der Einübung der klassischen Auswertekriterien der AASM für die Schlafstadienanalyse, die Arousalanalyse, die Auswertung respiratorischer, motorischer und kardiologischer Parameter liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Elektrodenmontage, Verstärkereinstellungen und Handhabung der klassischen Polysomnographiegeräte. Die Änderungen zu den Auswertekriterien nach Rechtschaffen und Kales (1968) werden ausführlich dargestellt.

Am Ende der Veranstaltung sind Sie in der Lage selbständig Polysomnographien durchzuführen und auszuwerten.

Kursinhalte

  • Auswertungskriterien nach den jeweils aktuellen Kriterien der AASM (im Vergleich zu Rechtschaffen & Kales)
  • Klassifikation von Weckreaktionen, respiratorischen und motorischen Ereignissen im Schlaf
  • Deskriptive Kenngrößen der Polysomnographie
  • Diagnostik der Tagesschläfrigkeit und Fahrtüchtigkeit: Durchführung von Tagschlafuntersuchungen (MSLT, MWT, Vigilanztests), rechtliche Situation des Therapeuten
  • Elektrodenmontage, Biosignaleichung und Protokollierung der PSG
  • Polysomnographische Mess- und Verstärkertechnik
  • Fallbeispiele

Weitere Informationen
Programm | Homepage

Klingenmünster | Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie | präsent | DGSM zertifiziert

In 3 Tagen die Auswertung von PSG und PG erlernen

Bitte beachten Sie

Dieser Kurs ist ein eigenständiger Hands On Kurs.
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie und Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe 
können miteinander zu einem anerkannten BUB Kurs kombiniert werden. Die Reihenfolge, in der Sie die beiden Kurse besuchen, ist unerheblich, da beide Kurse unabhängig voneinander konzipiert sind. Zu beachten ist jedoch, dass zwischen beiden Kursteilen nicht mehr als 6 Monate liegen dürfen. Weiterhin müssen nach Beendigung des zweiten Kursteils weniger als 12 Monate bis zur Antragstellung der EBM-Ziffer 30900 vergehen.


Termine
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie
07.-09.10.2022 | präsent
25.-27.11.2022 | online

Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe
04.-05.11.2022 | präsent

Kosten: 470,00 €.
In der Kurskombination mit "Diagnose und Therapie der Schlaf-Apnoe" als BUB-Kurs: 420,00 €.

Das Seminar ist von der Ärztekammer Rheinland-Pfalz mit 34 Fortbildungspunkten zertifiziert.


Veranstaltungsbeschreibung

Im Rahmen dieses 3tägigen Seminars werden die grundlegenden Kenntnisse für die Durchführung und Auswertung der Polysomnographie erarbeitet. Dabei wird neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse besonderer Wert auf die praktische Einübung theoretischer Inhalte gelegt.
Neben der Einübung der klassischen Auswertekriterien der AASM für die Schlafstadienanalyse, die Arousalanalyse, die Auswertung respiratorischer, motorischer und kardiologischer Parameter liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Elektrodenmontage, Verstärkereinstellungen und Handhabung der klassischen Polysomnographiegeräte. Die Änderungen zu den Auswertekriterien nach Rechtschaffen und Kales (1968) werden ausführlich dargestellt.

Am Ende der Veranstaltung sind Sie in der Lage selbständig Polysomnographien durchzuführen und auszuwerten.


Kursinhalte

  • Auswertungskriterien nach den jeweils aktuellen Kriterien der AASM (im Vergleich zu Rechtschaffen & Kales)
  • Klassifikation von Weckreaktionen, respiratorischen und motorischen Ereignissen im Schlaf
  • Deskriptive Kenngrößen der Polysomnographie
  • Diagnostik der Tagesschläfrigkeit und Fahrtüchtigkeit: Durchführung von Tagschlafuntersuchungen (MSLT, MWT, Vigilanztests), rechtliche Situation des Therapeuten
  • Elektrodenmontage, Biosignaleichung und Protokollierung der PSG
  • Polysomnographische Mess- und Verstärkertechnik
  • Fallbeispiele

Weitere Informationen
Programm | Homepage

Klingenmünster | Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie | online | DGSM zertifiziert

In 3 Tagen die Auswertung von PSG und PG erlernen

Bitte beachten Sie

Dieser Kurs ist ein eigenständiger Hands On Kurs.
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie und Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe 
können miteinander zu einem anerkannten BUB Kurs kombiniert werden. Die Reihenfolge, in der Sie die beiden Kurse besuchen, ist unerheblich, da beide Kurse unabhängig voneinander konzipiert sind. Zu beachten ist jedoch, dass zwischen beiden Kursteilen nicht mehr als 6 Monate liegen dürfen. Weiterhin müssen nach Beendigung des zweiten Kursteils weniger als 12 Monate bis zur Antragstellung der EBM-Ziffer 30900 vergehen.


Termine
Kurs 1: Durchführung und Auswertung der Polysomnographie
25.-27.11.2022 | online

Kurs 2: Diagnostik und Therapie der Schlaf-Apnoe
04.-05.11.2022 | präsent

Kosten: 470,00 €.
In der Kurskombination mit "Diagnose und Therapie der Schlaf-Apnoe" als BUB-Kurs: 420,00 €.

Das Seminar ist von der Ärztekammer Rheinland-Pfalz mit 34 Fortbildungspunkten zertifiziert.


Veranstaltungsbeschreibung

Im Rahmen dieses 3tägigen Seminars werden die grundlegenden Kenntnisse für die Durchführung und Auswertung der Polysomnographie erarbeitet. Dabei wird neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse besonderer Wert auf die praktische Einübung theoretischer Inhalte gelegt.
Neben der Einübung der klassischen Auswertekriterien der AASM für die Schlafstadienanalyse, die Arousalanalyse, die Auswertung respiratorischer, motorischer und kardiologischer Parameter liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Elektrodenmontage, Verstärkereinstellungen und Handhabung der klassischen Polysomnographiegeräte. Die Änderungen zu den Auswertekriterien nach Rechtschaffen und Kales (1968) werden ausführlich dargestellt.

Am Ende der Veranstaltung sind Sie in der Lage selbständig Polysomnographien durchzuführen und auszuwerten.


Kursinhalte

  • Auswertungskriterien nach den jeweils aktuellen Kriterien der AASM (im Vergleich zu Rechtschaffen & Kales)
  • Klassifikation von Weckreaktionen, respiratorischen und motorischen Ereignissen im Schlaf
  • Deskriptive Kenngrößen der Polysomnographie
  • Diagnostik der Tagesschläfrigkeit und Fahrtüchtigkeit: Durchführung von Tagschlafuntersuchungen (MSLT, MWT, Vigilanztests), rechtliche Situation des Therapeuten
  • Elektrodenmontage, Biosignaleichung und Protokollierung der PSG
  • Polysomnographische Mess- und Verstärkertechnik
  • Fallbeispiele

Weitere Informationen
Programm | Homepage